Wohlfühlmassage für eine Auszeit vom Alltag

Autor:   ·  

Abschalten vom Alltagsstress

Um den stressigen Alltag loszuwerden, ist eine Wohlfühlmassage das beste Rezept. Richtig gemacht, lässt sie Leistungsdruck und Hektik vergessen, und Körper, Geist und Seele haben die Möglichkeit wieder in Einklang zu kommen. Eine Wohlfühlmassage wird häufig von sanfter Musik und wohlduftenden Ölen wie z.B. Jojoba, Kokos oder Mandel begleitet. Typisch sind lange Streichungen und leichte Knetungen des ganzen Körpers. Die Massage wird sehr langsam ausgeführt, sodass rasch eine Tiefenentspannung entsteht.

Professionelle Massage

Massagearten (klassische Massage, Wohlfühlmassage, Lymphdrainage, Thai-Massage u.v.m.) werden allgemein u.a. folgende Wirkungsweisen nachgesagt:

  • Lokale Steigerung der Durchblutung
  • Senkung von Blutdruck und Pulsfrequenz
  • Entspannung der Muskulatur
  • Schmerzlinderung
  • Einwirken auf innere Organe über Reflexbögen
  • Psychische Entspannung
  • Stressreduktion
  • Entspannung von Haut und Bindegewebe
  • Beeinflussung des vegetativen Nervensystems

Welche der unterschiedlichen Arten von Wohlfühlmassagen sich als am besten erweist, hängt vom jeweiligen Patienten ab. Bei dem einen hilft schon eine Wohlfühlmassage vom Partner, die harmonisierend und ausgleichend wirkt (Achtung: es darf nie Druck auf die Wirbelsäule ausgeübt werden). Ein anderer fühlt sich wohler bei einer Hot-Stone-Massage (Warmsteinmassage). Weitere Wohlfühlmassagen sind Bernsteinmassagen, Klangmassagen, Lomi Lomi Nui, manuelle Lymphdrainagen, Reflexzonenmassagen und viele mehr.

Wohlfühlmassage zum Selbermachen

Reflexzonenmassage für die Hände:

  • Falten Sie Ihre Hände und massieren Sie die Innenfläche der einen Hand mit dem Daumen der anderen in kleinen Kreisen.
  • Lösen Sie dann Ihre Finger und beugen Sie den rechten Ringfinger - den Punkt, an dem er die Handinnenfläche berührt, drücken Sie mit dem Daumen etwa sieben Sekunden.
  • Wiederholen Sie das dreimal und wechseln Sie die Hände.
  • Um die Durchblutung zu steigern, reiben Sie abschließend Ihre Hände kräftig wie beim Waschen.
  • Ausgangsposition: Hinsetzen, rechten Fuß übers linke Knie legen.
  • Streichen Sie den Spann mit der gewölbten Handfläche großzügig aus.
  • Ballen Sie Ihre Hand zur Faust und üben Sie mit den Knöcheln auf die Sohle (von Fußwölbung zum Ballen) Druck aus. Alternativ können Sie auch mit beiden Daumen in der Mitte aufs Fußgewölbe bis zu den Zehen drücken.
  • Anschließend nehmen Sie Ihren rechten Fuß in die linke Hand (Daumen an der Innen-, Finger an der Außenseite) und pressen die Kanten von der Ferse bis zu den Zehen in sanftem Rhythmus.
  • Dann rubbeln Sie mit der lockeren Faust den Fuß rundum ab. Umkreisen Sie Knöchel und Ferse mit Daumen und Fingerkuppen.
  • Umfassen Sie die Zehen vorsichtig von der Sohle aus und dehnen Sie sie sanft vor- und zurück.
  • Massieren Sie mit Daumen und Zeigefinger die Zehen einzeln von der Wurzel bis zur Spitze leicht ziehend. Abschließend Spann (von den Zehen bis zu den Knöcheln) noch einmal ausstreichen.

Fußmassage

  • Ausgangsposition: Hinsetzen, rechten Fuß übers linke Knie legen.
  • Streichen Sie den Spann mit der gewölbten Handfläche großzügig aus.
  • Ballen Sie Ihre Hand zur Faust und üben Sie mit den Knöcheln auf die Sohle (von Fußwölbung zum Ballen) Druck aus. Alternativ können Sie auch mit beiden Daumen in der Mitte aufs Fußgewölbe bis zu den Zehen drücken.
  • Anschließend nehmen Sie Ihren rechten Fuß in die linke Hand (Daumen an der Innen-, Finger an der Außenseite) und pressen die Kanten von der Ferse bis zu den Zehen in sanftem Rhythmus.
  • Dann rubbeln Sie mit der lockeren Faust den Fuß rundum ab. Umkreisen Sie Knöchel und Ferse mit Daumen und Fingerkuppen.
  • Umfassen Sie die Zehen vorsichtig von der Sohle aus und dehnen Sie sie sanft vor- und zurück.
  • Massieren Sie mit Daumen und Zeigefinger die Zehen einzeln von der Wurzel bis zur Spitze leicht ziehend. Abschließend Spann (von den Zehen bis zu den Knöcheln) noch einmal ausstreichen.

 

 

Abbildung: An attractive caucasian woman lying down on a massage bed at a spa © Phil Date - Shutterstock

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird niemals veröffentlicht oder verteilt.