Was hilft gegen Mundgeruch?

Autor:   ·  

Ursachen von Mundgeruch

Schätzungen zufolge leidet jeder Vierte in Deutschland unter Mundgeruch. Das ist für die Betroffenen sehr schwer, denn dieses unangenehme Problem kann sie ins soziale Abseits befördern. Die Ursachen für Mundgeruch sind dabei sehr unterschiedlich. Meistens entsteht der schlechte Atem direkt im Mund. Ursachen können unter anderem sein:

  • Mundgeruch besiegenBakterien in Zahnzwischenräumen, Zahnfleischtaschen und an defekten Füllungen
  • Entzündungen (Parodontitis, Mundschleimhaut, Zahnfleisch)
  • Essensrückstände
  • Karies
  • Mundsoor (Pilze siedeln in Mundhöhle)
  • Schnupfen
  • Entzündete Rachenmandeln und Nasennebenhöhlen
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten (z. B. Milchunverträglichkeit)
  • Probleme im Verdauungssystem
  • Ungeeignete Ernährung
  • Trockner Mund
  • Rauchen
  • Kaffee
  • Ungründliches Zähneputzen

Tipps, um Mundgeruch zu bekämpfen

Richtige Zahnhygiene:

Putzen Sie zweimal täglich gründlich Ihre Zähne. Vergessen Sie nicht, auch die Zunge zu reinigen. Benutzen Sie zudem Zahnseide und Zwischenraumbürstchen. Außerdem sollten Sie mindestens zweimal im Jahr zur Kontrolle und für eine professionelle Reinigung zum Zahnarzt gehen.

Ernährung:

Trinken Sie reichlich Wasser, denn dadurch fließt vermehrt Speichel. Dieser wiederum wirkt desinfizierend. Ernähren Sie sich generell gesund mit frischem Obst und Gemüse. Minimieren Sie Ihren Konsum von Kaffee, Alkohol und Nikotin. Forscher fanden heraus, dass der Verzehr von einem Naturjoghurt ohne Zuckerzusätze täglich und ein Glas frisch gepresster Orangensaft Mundgeruch vermindert.

Kräuter neutralisieren Gerüche:

Zerkauen Sie Petersilie und Gewürznelken.

Spülungen:

Sie können Ihren Mund mit verschiedenen Wässerchen ausspülen und damit den Mundgeruch bekämpfen: Wasser, Salzwasser, Zitronensaft sowie desodorierende und antibakterielle Mundspüllösungen.

Tees:

Man sagt Salbei- und Kamillentee eine entzündungshemmende Wirkung nach, ebenso Basilikumtee und Schwarztee.

 

Bildlizenz:  © Valua Vitaly - Fotolia.com

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird niemals veröffentlicht oder verteilt.