Seekrank – das hilft dagegen

Autor:   ·  

Seekrankheit trifft nicht nur Touristen, auch Seefahrer bleiben davon nicht verschont. Auf See erhält das Gehirn über die Sinnesorgane widersprüchliche Signale: Der Körper spürt durch den Wellengang ein Schaukeln und Schwanken, visuell wird diese Bewegung aber oft nicht wahrgenommen. Die Bewegungen können also nicht richtig interpretiert werden, was zur Folge hat, dass sich die an das Gehirn gesendeten Botschaften widersprechen. Als Reaktion auf diese Stresssituation wird der Botenstoff Histamin ausgeschüttet – das Brechzentrum des Gehirns wird angeregt, um potentielle Schadstoffe aus dem Körper zu entfernen. Die Folge: Übelkeit und Schwindel.

Seekrankheit vorbeugen

Symptome

Die Seekrankheit kann unterschiedlich stark auftreten. Typische Symptome einer Seekrankheit sind neben Übelkeit und Erbrechen auch Blässe, Herzrasen, kalte Schweißausbrüche sowie Kopfschmerzen, Müdigkeit und häufiges Gähnen.

Seekrankheit vorbeugen

Eine Seekrankheit wirklich zu verhindern, ist nicht möglich. Mit einigen Tipps können Sie ihr Ausmaß jedoch verringern:

  • Achten Sie bei Reiseantritt vor allem darauf, dass Sie sich wohlfühlen und fit sind
  • Buchen Sie eine Kabine mit Ausblick
  • In der Schiffsmitte aufhalten, hier bewegt es sich vergleichsweise wenig
  • Horizont im Blick behalten – so kann das Gehirn die Bewegung des Schiffes am besten verarbeiten
  • Bei starker Anfälligkeit: Lesen und Fernsehen vermeiden

In Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker können Sie vor der Reise auch Medikamente zur Vorbeugung einnehmen.

Das hilft gegen Seekrankheit

Sind alle Vorsichtsmaßnahmen fehlgeschlagen, können Sie die Symptome der Seekrankheit lindern:

  • Halten Sie sich warm
  • Bei ersten Anzeichen: hinlegen und Augen schließen
  • Genießen Sie so oft wie möglich frische Luft, unangenehme Gerüche reizen den Magen zusätzlich
  • Viel trinken, um den Körper vor Dehydrierung zu schützen
  • Leichte, ausgewogene Kost einnehmen, das schont den Magen
  • Alkohol vermeiden und nicht rauchen

Produktempfehlungen:

SUPERPEP Reise Kaugummi Dragees 20 mg

Reisetabletten ratiopharm

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird niemals veröffentlicht oder verteilt.