Heilpflanzen im Garten nach Sebastian Kneipp

Autor:   ·  

Kneippsche KräuterHeilpflanzen nach Sebastian Kneipp können Sie im eigenen Garten anbauen und so Ihren Arzneischrank natürlich ergänzen. Schon vor Jahrhunderten sprach Sebastian Kneipp bestimmten Kräutern eine milde heilende Wirkung für Gesundheit und Wohlbefinden zu.

Für jede Erkrankung gibt es ein Heilkraut – Sebastian Kneipp

 Heilpflanzen wie Brennnessel, Kamille, Melisse, Wacholderbeere oder Zinnkraut wirken sanft und regulieren auf natürlichem Wege:

  • Harmonisierung des Organismus
  • Stabilisierung des Immunsystems
  • Reinigung und Entschlackung des Gewebes
  • Linderung von Alltagsbeschwerden (Schlafstörungen, Verdauungsprobleme)

Setzen Sie die Heilpflanzen aus Ihrem Garten frisch als gepressten Saft oder getrocknet als heimisches Kräutergewürz beim Kochen und als Tee-Extrakt ein:

  • Aloe Vera zur Hautpflege und Entspannung
  • Anis und Fenchel sind entzündungshemmend und krampflösend
  • Arnika bei Muskelkater, Prellungen und Zerrungen
  • Brennnessel und Löwenzahn reinigen Ihr Blut, entschlacken und unterstützen Leber und Niere
  • Johanniskraut und Melisse beruhigen
  • Koriander und Kümmel regen die Verdauung
  • Ringelblume gleicht Hauptprobleme aus
  • Rosmarin und Weißdorn zur Kreislaufstabilisierung

Die Heilpflanzenkunde nach Sebastian Kneipp

Allgemein können Sie die Heilpflanzen nach Sebastian Kneipp zur inneren und auch zur äußeren Heilung anwenden und so auch Medikamente aus der Apotheke natürlich ergänzen.

  • Heilpflanzen zur inneren Anwendung:

Als Extrakt in Lebensmitteln und Tees oder als Tabletten, um den Körper von innen zu heilen.

  • Heilpflanzen zur äußeren Anwendung:

Als Creme, Salbe oder Badezusatz, in Form von Kompressen, Umschlägen und Pflegeprodukten zur äußeren Heilung von Erkrankungen.

In den Heilpflanzen steckt eine Vielzahl an Mineralstoffen, Spurenelementen und ätherischen Ölen, die auch durch ihre Heildüfte den Körper vitalisieren.

Produkte:

Kneipp Arnika Kühl- & SchmerzGel

Kneipp Arnika Salbe S

Heilpflanzen nach Sebastian Kneipp können Ihren Hausapotheke auf natürlichem Wege wertvoll ergänzen. Doch auch bei Heilpflanzen sollten Sie auf eine moderate Dosierung und Anwendungsdauer achten, um die heilenden Kräfte der Pflanzen sinnvoll zu nutzen.

Bildlizenz: iStock - © firina

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird niemals veröffentlicht oder verteilt.