Was gehört alles in die Hausapotheke?

Autor:   ·  

hausapothekeDie Hausapotheke sollte über eine gewisse Grundausstattung an Medikamenten und Verbandmittel verfügen, gut sortiert sein und regelmäßig kontrolliert werden – nur so kann Sie Ihnen im Notfall wirklich helfen. Was gehört nun alles in die Hausapotheke?

Tipps für die Hausapotheke

Überprüfen Sie den Inhalt Ihrer Hausapotheke regelmäßig hinsichtlich des Haltbarkeitsdatums und füllen Sie sie gegebenenfalls wieder auf:

  • Die Hausapotheke sollte dunkel, kühl und trocken gelagert werden; in jedem Falle kindergesichert in einem abschließbaren Medizinschrank.
  • Mindestens einmal im Jahr sollten Sie Ihre Hausapotheke überprüfen.
  • Lagern Sie verschreibungspflichtige Medikamente nur für die Akutbehandlung in der Hausapotheke.
  • Vor allem Nasensprays und Augentropfen sollten nach dem Ende der Behandlungszeit entsorgt werden.
  • Heben Sie in jedem Fall Arzneien in der Originalverpackung und mit Beipackzettel auf. So haben Sie stets alle wichtigen Informationen zum Arzneimittel parat und Verwechslungen sind ausgeschlossen.

Hausapotheke – was gehört alles rein?

Zur Grundausstattung einer Hausapotheke sollten folgende Medikamente und Verbandssachen gehören:

  • Schmerzmittel
  • Grippemittel gegen Erkältung, Husten und Fieber
  • Arznei gegen Magen-Darm-Probleme wie Verstopfung, Durchfall, Sodbrennen und Blähungen
  • heilungsfördernde Salben und Desinfektionsmittel bei Wunden und Verbrennungen
  • Verbandsmaterial, Mullbinden und sterile Kühl-Kompressen
  • Heftpflaster und Verbandsklammern für Schnitt- und Schürfwunden
  • Erste-Hilfe-Anleitung
  • Notfall-Rufnummer

Daneben sollte Ihre Hausapotheke bestückt werden mit:

  • Linderungsmittel gegen Juckreiz, Mückenstiche
  • Panthenol gegen Sonnenbrand
  • Salben gegen Prellungen, Zerrungen und Verstauchungen
  • Wärmepflaster gegen Rückenschmerzen
  • Fieberthermometer
  • wasserdichtes Fixierband
  • Einmalhandschuhe
  • Splitterpinzette

Lassen Sie sich bei der Zusammenstellung der Medikamente vom Apotheker beraten, der Sie bei der Bestückung Ihrer Hausapotheke unterstützen kann. Bei manchem Leiden kann jedoch nur der Arzt helfen und nicht die Versorgung in Eigenregie.

Produkte:

Kleine Hausapotheke

Bildlizenz: iStock © cookiecatagency

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird niemals veröffentlicht oder verteilt.