Haarkuren selbst machen

Autor:   ·  

HaarpflegeHaarkuren können Sie auch selbst machen. Mit einfachen Rezepten können so, für jeden Haartyp passend, individuelle Pflegeprodukte selbst hergestellt und trockenem, sprödem und glanzlosem Haar Abhilfe geschaffen werden.

Tipps um Haarkuren selbst zu machen

Um Haarkuren selbst zu machen, reichen Zutaten aus Pflanzen und Früchten aus, um die gesamte Palette an Pflegeprodukten zu ersetzen und das Haar natürlich zu pflegen.

Selbst gemachte Haarkuren für glänzendes Haar

Um dem Haar Glanz zu verleihen, Feuchtigkeit zu spenden und den Frische-Kick zu geben, wirken Haarkuren aus:

  • Avocado und Honig: Ins feuchte Haar einmassieren und mit einem Handtuch umwickelt einwirken lassen
  • Zitronensaft als Spülung aus ein bis zwei Zitronen im Haar verteilen und nach 45 Minuten ausspülen
  • Olivenöl in Kombination mit Zitronensaft und Grünem Tee
  • Mango: Püriert und mit Kokosmilch gemischt im Haar verteilen und etwa 30 Minuten einwirken lassen
  • ein Mix aus reifen Bananen und Quark

Haarkuren selbst gemacht bei strapaziertem Haar

  • Honig hilft bei Haarspliss.
  • Eigelb, Olivenöl und Naturjoghurt machen ihr Haar weich und geschmeidig.
  • Klettwurzelextrakt bekämpft, in die Haarspitzen einmassiert, brüchiges Haar.
  • Bier als Haarkur repariert Bruchstellen. Der Biergeruch verfliegt schon nach wenigen Minuten.

Haarkuren selbst gemacht gegen Schuppen

Bei gestresster und juckender Kopfhaut mit Schuppenbildung helfen Haarkuren aus

  • feinkörnigem Meersalz als sanftes Peeling einmal die Woche
  • Naturjoghurt, der 20 Minuten einwirken sollte
  • Apfelessig, der erwärmt eine Stunde einwirkt und entzündungshemmend ist
  • Thymian-Tee als Haarspülung

Diese selbst gemachten Haarkuren regen die Durchblutung an und reduzieren so Schuppenbildung.

Selbst gemachte Haarkuren für blondes Haar

  • Kamillentee als Spülung nach dem Waschen hellt die Haare auf und gibt Glanz.

Selbst gemachte Haarkuren für brünettes Haar

  • Schwarz- und Salbeitee mit Obstessig machen das Haar glänzend.

Natürliche Haarkuren – einfach und schnell selbst gemacht!

Bildlizenz: iStock - © koji6aca

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird niemals veröffentlicht oder verteilt.